Round Table Kempten spendet an das Allgäu Hospiz

Round Table 141 Kempten feierte sein 30Jähriges Jubiläum unter dem Motto „Neue Zimmer für das Allgäu Hospiz“ im Rahmen eines Benfiz-Gala-Abends.110 Gäste verbrachten bei kulinarischen Spezialitäten im schönen Ambiente  einen wundervollen Abend im Kornhaus am 19. September 2015. Mit 10.141 EUR konnte ein sagenhafter Spendenbetrag erwirtschaftet werden, welcher am 19.11.2015 stellvertretend an Herrn Mayr (Vorsitzender Hospizverein, 3. Bürgermeister von Kempten) an das Allgäuer Hospitz überreicht wurde.


Christian Pflüger (Präsident RT 141 Kempten): „Der Galaabend war ein großartiger Erfolg und wir sind stolz mit dieser Spendenhöhe einen Teil zum Ausbau des AllgäuHospiz leisten zu können. Wir möchten uns bei allen Sponsoren und zahlreichen Gästen sowie bei Old & Round Tablern, Ladies Cirlce Kempten und Freunden bedanken die uns bei der Organisation unterstützt haben, ohne die ein  so erfolgreicher Abend nicht möglich gewesen wäre.“
Round Table Kempten wünscht dem Hospiz Verein / AllgäuHospiz weiterhin viel Erfolg.


Der Round Table 141 Kempten wurde 1985 gegründet. Es handelt sich um einen Service-Tisch junger Männer bis 40 Jahre aus der Region Kempten. Die Mitglieder leisten in ihrer Freizeit ehrenamtliche Arbeit, mit der Spenden generiert werden, um diese sozialen Projekten aus der Region zur Verfügung zu stellen.